Schützen Sie sich vor der häufigsten Todesursache

So schützen Sie sich effektiv vor der häufigsten Todesursache in Deutschland, außer Sie sind bereit das Risiko einzugehen als einer von 60.000 Deutschen dieses Jahr zu sterben! Je frühzeitiger Sie anfangen zu handeln, desto besser stehen Ihre Chancen. Für unter 10€ im Monat können Sie sich präventiv schützen und Ihre Gesundheit verbessern.

Sonntag, 19. Mai 2013

Fit und schlank mit Omega 3

Ein Fett, dass für eine schlanke Figur und körperliche Fitness maßgeblich verantwortlich sein soll? Kein anderer Nahrungsbestandteil erfährt aktuell soviel wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Erfahren Sie wie Ihnen Omega-3-Fettsäuren helfen können und in welcher Dosis Sie diese aufnehmen müssen, um die beste Wirkung zu erzielen.

Fitmacher und Alleskönner: Omega 3

Omega-3-Fettsäuren bieten Ihnen einen vielseitigen Gesundheitsschutz, denn als Bestandteile von Zellmembranen im Gehirn und Auge haben sie große Auswirkungen auf Ihre Funktionsfähigkeit . Doch nicht nur im Alter kann ein Mangel zu schweren Schäden führen, bereits schon in der Schwangerschaft sind die ungesättigten Fettsäuren entscheidend für die Entwicklung von Gehirnleistung und Sehkraft.

Ärzte mahnen nicht ohne Grund, dass eine ausreichende Einnahme von Omega 3 Fettsäuren während der Schwangerschaft sicherzustellen, weil das Wunderfett für die gesunde Entwicklung Ihres Neugeborenen unverzichtbar ist!

Wirkung von Omega 3 im Alter

Aber nicht nur in jungen Jahren ist die körperliche und geistige Entwicklung sehr abhängig von Omega 3, sondern auch im Alter. Der schützende Effekte der langkettigen Omega-3-Fettsäuren ist für ein gesundes Herz und Kreislaufsystem unabdinglich. Die Fischfettsäuren wirken sich positiv auf Ihre Blutfettwerte, Fließeigenschaften des Blutes, Blutdruck und Herzrhythmus aus.

Die Omega-3-Fettsäure EPA wirkt antientzündlich, was vorallem bei Rheuma sehr hilfreich ist. Auch wird Ihr Immunsystem gestärkt und schützt Sie vor lästigen Erkältungen.

Einnahmemenge und Dosierung von Omega 3 Fettsäuren

Um 300mg Omega 3 Fettsäuren aufzunehmen, müssen Sie mindestens 3 mal pro Woche Fisch verzehren und zusätzlich noch mit Omega 3 angereicherte Lebensmittel wie zum Beispiel Brot, Eier, Margarine oder Milchprodukten möglich.

Lachsfisch

Anderenfalls ist dies durch die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie Fischölkapseln oder speziellen Omega 3 Kapseln ebenfalls möglich.
Die Einnahmeempfehlungen für Omega 3 sind sehr unterschiedlich. Doch im Durchschnitt empfehlen internationalen Fachgesellschaften eine Aufnahme von 300 mg EPA/DHA pro Tag.
Auch durch die Verwendung von Pflanzenölen kann Omega 3 eingenommen werden. Verwenden SIe dazu Alpha-Linolensäure reiche Öle wie Leinöl oder Rapsöl. Dadurch vermeiden Sie Omega 6 Fettsäuren. Vorallem wenn bei Ihnen schon gesundheitliche Risiken im Bereich von Herz und Kreislauf oder infolge entzündlicher Reaktionen bestehen, sollten Sie auf jedenfall gesunde Omega 3 Öle zum Kochen und Backen verwenden.

Wieso brauchen Sportler Omega 3 Fett?

Laut der US-Ernährungsforscherin Prof. Artemis Simopoulos (Präsidentin des Center of Genetics, Nutrition and Health in Washington, D. C.) ist Omega 3 für Sportler wichtig. Sie empfiehlt Leistungssportlern wie bei Muskelaufbau eine erhöhte Zufuhr von täglich ein bis zwei Gramm EPA/DHA. Für normale Sportler werden mindestens 0,3 Gramm EPA/DHA pro Tag empfohlen. Dies erreichen Sie mit ein bis zwei Portionen (ca. 200 g) Makrele, Hering, Lachs, Thunfisch oder Sardine pro Woche erreichen.

Was ist besser: pflanzliche Öle, Fisch oder Omega 3 Kapseln?

Die in Raps, Wallnüssen und Leinöl enthaltene Alpha-Linolensäure (ALA) zählt auch zu den Omega-3-Fettsäuren, jedoch kann diese nur zu 3 Prozent in EPA umgewandelt werden. Denn nur im Fischöl sind EPA und DHA direkt enthaltenen und müssen nicht vom Kröper aufwendig umgewandelt werden.

Fischölkapseln mit Omega 3

Wer nicht regelmäßig Fisch essen will oder kann, der sollte seine Ernährung mit Fischölkapseln ergänzen. Diese Omega 3 Kapseln enthalten wertvolles Fischöl, das eine einfache Aufnahme von 300mg pro Tag erlaubt. Je nach Qualität der Fischölkapseln lassen sich Monatsrationen zw. 5 und 30 Euro kaufen. Erfahren Sie in unseren Testberichten mehr über die günstigsten und besten Omega 3 Kapseln.

Bildnachweis:
Lachsfisch Scheiben By LFL16 [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons